Bricks on Rails
Wir bringen die Steine auf Eure Schienen

News


Neue Modelle in den Personen EU und Sparsets EU und US online
Bricks on Rails am 10.06.2015 um 18:57 (UTC)
 Guten Abend Fans,

wir haben in der Kategorie "Personenwagen EU" zwei neue Modelle sowie die "Sparsets EU und US" hinzugefügt. Hier kann man beim Kauf zweier zugehöriger Anleitungen zum Vergleich zum Einzelpreis 20% sparen.

Viel Spaß und viele Grüße
 

Aktueller Status Februar
Martin am 21.02.2014 um 19:15 (UTC)
 Guten Abend Freunde und Fans,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, hat die diesjährige Kosten-Prüfung und Aktualisierung länger gedauert als gewohnt, aber nun ist sie endlich beendet. Sicherlich habt Ihr auch schon gesehen, dass so gut wie alle Preise nach oben korrigiert werden mussten, hierzu aber gleich mehr.

Wir beziehen all unsere Bauteile von LEGO Pick a Brick und Bricklink. Da die Kosten dieser beiden Quellen in unregelmäßigen Abständen ansteigen, sind wir gezwungen die Preise hier zu korrigieren.

Warum dieser teils hohe Preisanstieg?
Das ist im Grunde recht simpel. Bei den letzten Bestellungen kam es immer wieder vor, dass der angegebene Preis nicht eingehalten werden konnte, da die Einzelteil preise zu hoch waren und die Kunden eine entsprechende Nachzahlung leisten mussten. Hierfür entschuldigen wir uns, aber bei manchen Modellen wurde der Preis längere Zeit nicht mehr geprüft. Heute den 21.02.2014 sind alle Preise auf der Homepage aktuell.
Um künftige Nachzahlungen auszuschließen sind in jedem neuen Preis eine Art "Preispuffer" und ein "Gebührenpuffer" enthalten. Zur Verdeutlichung ein Beispiel.

Ein Artikel kostet hier im Shop 100€, dann setzen sich die Kosten wie folgt zusammen:

70% = 70€ Kosten der Bauteile
20% = 20€ Gebühren (Überweisung, Versand)
10% = 10€ Preispuffer

In den Gebühren enthalten sind z.B. Kosten für Überweisungen, welche wir tätigen müssen, wenn wir die Einzelteile bestellen. Sowie die Versandkosten, die wir bei den einzelnen Lieferanten zahlen müssen. Die Kosten hängen natürlich von der Anzahl der verschiedenen Lieferanten ab. Grundsätzlich muss man sagen, je mehr Bauteile bestellt werden, desto mehr Lieferanten werden benötigt und desto höher sind auch die Versandgebühren.
Der Preispuffer dient zum abfangen geringerer Preisschwankungen, da es nicht immer möglich ist die Bauteile zum günstigsten Preis zu kaufen..

Diese Gebühren dienen nicht unserer Bereicherung, der von Euch zu viel gezahlte Betrag wird nach Erhalt der bestellen Artikel, wenn wir die tatsächlichen Kosten wissen, sofort Eurem Benutzerkonto auf Bricks-on-rails.de.tl für euren nächsten Einkauf gutgeschrieben und ist ab diesem Zeitpunkt bis zum 31.12. des darauffolgenden Jahres gültig.
Beim Kauf von mehreren Artikeln könnt Ihr sofort bis zu 15% dieser Gebühren im Vorraus sparen, lasst Euch bei Interesse einfach ein Angebot von uns machen.

Leider mussten wir auch einen Mindestbestellwert einführen. Dieser liegt bei 30,00€. Bestellungen darunter sind nur auf Anfrage möglich, das Problem bei Bestellungen unter 30 ist, dass die Gebühren vermutlich höher als 10€ sind, es kommt also immer auf die jeweiligen Artikel an.

Einige Artikel wurden aus dem Sortiment entfernt, andere wie z.B. die Kategorie "Zubehör US", werden zur Zeit noch aktualisiert.

Bei Fragen oder Unklarheiten erreicht Ihr uns wie gewohnt über bricks-on-rails@gmx.de

Viele Grüße Bricks on Rails
 

Wichtige Änderung gültig ab Mai 2013
Martin am 21.05.2013 um 12:53 (UTC)
 Guten Tag User,

wie Ihr bereits gesehen habt, hat sich die Optik von Bricks on Rails stark verändert. Aber wir sind noch nicht fertig. Es gibt einige Änderungen, manche bestehen bereits andere folgen demnächst. Generell gilt es, den Usern die "Arbeit" zu erleichtern, deshalb wird die Homepage zur Zeit übersichtlicher gestaltet, auf eher unwichtigere Themen wird in Zukunft verzichtet.

Eine wichtige Änderung: Aufgrund der in letzter Zeit, doch reichlich auftretenden Probleme beim Zusammenbau verschiedener Modelle, werden alle Bestellungen ab 01.05.2013 nur noch vormontiert oder aufgebaut, ohne Anleitung verschickt. Hierdurch soll das unangekündigte zurückschicken in Zukunft verhindert werden. Dadurch haben alle User nun die Möglichkeit die Anleitungen separat ohne Modell zu erwerben. Dies ist aber zur Zeit noch nicht möglich wird aber bis Ende Mai eingeführt.

Bei Fragen oder Problemen wendet Euch bitte an: bricks-on-rails@gmx.de

Vielen Dank und viele Grüße Bricks on Rails
 

3 Neue Modelle
Martin am 30.03.2012 um 16:32 (UTC)
 Guten Abend User,

pünktlich zum Aprilanfang gibt es wieder 3 neue Modelle. Zum einen eine US Diesellok, die GE Dash 9-44CW, welche euch schon bekannt sein dürfte, aber jetzt auch in 6 Noppen breit. Desweiteren gibt es zwei neue Güterwagen aus der US Serie. Einmal einen 50' Reefer und ein Caboose, beide in 8 Noppen breit, diese passen hervorragend zu den 8 Noppen breiten GE Dash 9-44CW und GE Dash 8-40C.

Viel Spaß damit
 

Ab Heute gibts Motoren
Martin am 02.03.2012 um 15:47 (UTC)
 Hallo User,

die Überschrift sagt alles, ab heute gibt es auch 9V Motoren in unserem Sortiment, aber bitte vorher die Verfügbarkeit klären.

Viele Grüße
 

Günstigerer Versand + neues Model
Martin am 05.02.2012 um 11:55 (UTC)
 Guten Tag User,

ich freue mich euch ein neues Model, die GE Dash 8-40C vorstellen zu dürfen, desweiteren darf ich euch mitteilen, dass die Versandkosten jetzt günstiger sind.

Viel Spaß damit
 

<-Zurück

 1  2 Weiter ->